FS 570 Motor revision

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FS 570 Motor revision

    Hallo zusammen,

    es geht um Folgendes:
    Meine kleine war letzte Woche beim Händer bezüglich TÜV.
    Leider hat das nicht geklappt wegen den Abgaswerte.
    Diagnose war:
    Der Motor ist hin, und muss komplett revidiert werden.
    Hatte auch schon die Befürchtung. Da das öl bzw die späne darin schon nichts gutes erwarten Liesen.
    Allerdings läuft der Motor noch.....
    Hat derzeit ca 120bh
    Kostenvoranschlag beläuft sich 2000 bis 2500€

    Nun meine Eigentliche Frage.
    Hat jemand die Erfahrung/das Werkzeug und auch die Lust sowas als privat Person zu machen?!?! ( natürlich nicht umsonst )
    Würde auch gerne mithelfen soweit dies möglich ist.
    Bin zwar Schrauber technisch kein Anfänger aber an den Motor alleine traue ich mich nicht heran.

    Ansonsten muss ich schauen wie ich damit verfahre...

    Danke schon mal im voraus an alle
    --
  • Topper Harley schrieb:

    läuft der Motor denn? Klappert er? Hat er spürbare Leistungseinbußen? Die Abgasmessung beim Motorrad kannst echt knicken...
    Ja Läuft und eigentlich gut.
    Im Öl sind allerdings recht Große Spähen (Silber)

    Die aussage das der Motor hin ist kommt auch nicht von irgend einer Werkstatt (MHmotorräder).
    Somit gehe ich davon aus das die aussage über den Motor Korrekt ist.
    Werde mich aber morgen noch mal bei denen schlau machen.

    Aber wenn die Abgas Messung vergessen kannst wie zum Teufel bekomm ich dann TÜV? bzw wenn MH nicht weiß wie, wer dann?
    --
  • Hmm, Späne hatte ich bei meiner alten FE501 auch viele im Öl, mein Bruder bei ner alten Huski TE610 auch - dachte daher das sei normal. Ich hätte jetzt eher vermutet dass die Späne aus dem Getriebe kommen und nicht aus'm Kopf bzw. Kolben und Zylinder. Grade bei den SuMos ohne Ruckdämpfer (keine Ahnung ob die 570 einen hat) soll das Getriebe ordentlich Federn lassen.
    Must Du wissen, auf der sicheren Seite bist Du mit der Reparatur, ich würde allerdings erst Revidieren wenn der Motor klappert oder spürbar Leistung fehlt. Ich würde zu nem anderen Tüv fahren und ggf. das Gemisch etwas magerer drehen (oder hat die Einspritzung?)...
  • Teile NummerPreiß pro StückMenge
    Zylinder+kolben81730038100662,30 €1
    ZYLINDERROLLENL. NJ 207 ECP C4 (kurbelwelle)41235721763,30 €2
    RILLENKUGELLAGER 6302 2RSH C3 (Ausgleichswelle )62506302012,70 €1
    RILLENKUGELL. 6203 JR2 C3 (sekundär welle)62506203511,20 €1
    ZYLINDERROLLENLAG. NJ205 (sekundär welle)4903002300046,20 €1
    RILLENKUGELLAGER 6205 JR C3 (primär welle)62506205414,10 €1
    RILLENKUGELL. 6203 RSH C362506203610,80 €1
    ZYLINDERFUSSDICHTUNG7803003500013,10 €1
    PASSBUECHSE 10,2X12,5X10585300141002,80 €2
    PASSHUELSE 6X8X11.5590300230004,60 €2
    PLEUEL REP. SATZ81730015044308,70 €1

    1.220,50 €


    Hab mal grob das Material zusammen getippt.
    Fehlen noch Dichtungen und klein Teile
    --