Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auf zum Endspurt:

    Der Gaser sollte zum Einsatz kommen. Besagter Flow-Pro mit Taffy Ansaugstutzen um das geile Plug&Play Zeuch von der Insel zu testen.

    Die Aufnahmen der Gaszüge sind an dem "Racingvergaser" etwas anders. Bedeutet egal wie du es dreht und schiebst - der Gaszug hat relativ viel spiel (ca 3-5mm)..
    Ich habe bei meiner FX450 von 2011 damals auch nur einen Zug benutzt was immer super funzte.. Also Hier auch mal testen. Bisher fühlt sich Gas super an. Kein Spiel mehr und es flutscht ordentlich

    Nun kamen wir zu dem Moment: Passt der Pilz so Plug&Play wie angepriesen?


    Für Inselverhältnisse ist das wohl top!


    der Luftfilter hat ein Drahtgewebe was die Form erhält. Ohne diesen zu verbiegen passt der nicht in dieses Rahmenkonstrukt!

    100% glücklich bin ich damit nicht. Denn es war schon heftiges gedrücke und gequetsche um das Plug&play zeuch von der insel unterzubringen..

    So weiter gings mit den Kühlerschläuchen... Auch aus England..



    Kühler befüllt mit dem 1 Liter… [Weiterlesen]

Blogs

  • Benutzer online 83

    83 Besucher - Rekord: 3.233 Benutzer ()

  • Statistik

    3 Autoren - 10 Artikel (0,05 Artikel pro Tag) - 15 Kommentare