Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BORG45 -

    Mag den Beitrag von Despa im Thema Husaberg TE 300 Motor.

    Like (Beitrag)
    Guten Abend zusammen, heute sind die erwarteten Teile angekommen und ich habe die Kiste wieder zusammen gebaut. Läuft wie eine eins. Als erstes habe ich die neue Fußdichtung eingesetzt (selbe dicke wie vorher, da der Zylinder gleich geblieben ist).…
  • Despa -

    Hat eine Antwort im Thema Husaberg TE 300 Motor verfasst.

    Beitrag
    Guten Abend zusammen, heute sind die erwarteten Teile angekommen und ich habe die Kiste wieder zusammen gebaut. Läuft wie eine eins. Als erstes habe ich die neue Fußdichtung eingesetzt (selbe dicke wie vorher, da der Zylinder gleich geblieben ist).…
  • ede -

    Mag den Beitrag von jojo09 im Thema Nockenwelle - Hub.

    Like (Beitrag)
    Mein Kit basiert auf dem Ventilfederkit Racing von KTM, welches es als Powerpart ab 04 zu kaufen gab. Keine Shims nötig. 1 zu 1 verbaubar. Unten Stahl oben Aluteller. Einfach reproduziert. LG
  • Big Beast -

    Mag den Beitrag von ede im Thema Nockenwelle - Hub.

    Like (Beitrag)
    Federn von Kibblewhite: Die haben eine Menge Erfahrung in Sachen Ventilfedern (deren Hauptgeschäftsfeld!!! kpmi.us/new-products.html). Und einen guten Ruf! Viele Fahren mit deren Federn uns sind ziemlich zufrieden. Siehe auch:
  • Big Beast -

    Mag den Beitrag von Karsten im Thema Nockenwelle - Hub.

    Like (Beitrag)
    was der bessere Satz kann man denke ich nicht so pauschal sagen. Wird aber alles besser als die Konischen sein ^^ Also ich bin mit der Qualität von den Kibblewhite Federn Kit sehr zufrieden. Ich würde mir an deiner Stelle mal das Federkit vom Joel…
  • Big Beast -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Hab mir jetzt mal das Thema bzgl. der federn auf dem von ede seinem Link durchgelesen. Bushy und taffy....zwei richtig dicke Freunde wie man da mitverfolgen kann :D Aber so kommen Fakten auf den Tisch. :thumbup: Also wenn ich mir federn besorge, werden es die…
  • jojo09 -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Mein Kit basiert auf dem Ventilfederkit Racing von KTM, welches es als Powerpart ab 04 zu kaufen gab. Keine Shims nötig. 1 zu 1 verbaubar. Unten Stahl oben Aluteller. Einfach reproduziert. LG
  • Big Beast -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Der Joel wird wohl das Prinzip von den alten Bergs verkaufen denke ich. Also das mit den zwei Federn. Im Prinzip auch aufgebaut wie die kibblewhite. Was die Drehzahl noch angeht, dann ist das ganze quasi ausbaufähig bis auf gute 9000 und mehr U/min.…
  • ede -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Federn von Kibblewhite: Die haben eine Menge Erfahrung in Sachen Ventilfedern (deren Hauptgeschäftsfeld!!! kpmi.us/new-products.html). Und einen guten Ruf! Viele Fahren mit deren Federn uns sind ziemlich zufrieden. Siehe auch:
  • Karsten -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    was der bessere Satz kann man denke ich nicht so pauschal sagen. Wird aber alles besser als die Konischen sein ^^ Also ich bin mit der Qualität von den Kibblewhite Federn Kit sehr zufrieden. Ich würde mir an deiner Stelle mal das Federkit vom Joel…
  • ktmdu4 -

    Hat eine Antwort im Thema suche originalen Kupplungsdeckel FE/FS 390 450 570 BJ 09-12 verfasst.

    Beitrag
    Danke Dir....ich hab einen alten relativ zerkratzten gefunden für geschenkt ....will mal versuchen Ihn wieder aufzuarbeiten, polieren und/oder evtl dann schwarz lackieren ...mal schauen
  • ede -

    Mag den Beitrag von Karsten im Thema Nockenwelle - Hub.

    Like (Beitrag)
    @ede: Ja genau, es ist der Satz "96-96000" den ich verbaut habe. Ich habe oder musste 4 neue Shims für unter die Federn drehen, mit natürlich jeweils angepasster Dicke um auf das von Kibblewhite vorgeschrieben Einbaumaß zu kommen. Die Shims die dabei…
  • Big Beast -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Und was wäre dann der bessere Satz federn? Taffy seiner, Joel seiner oder der von Kibblewhite? Kann man da eine Aussage machen? Und noch eine Frage, denn die wurde noch nicht beantwortet. Wodurch wird zb. meine 650ger drehzahlbegrenzt?
  • Big Beast -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank Jungs für die guten und brauchbaren infos! Es ist jetzt nicht so das ich da die erste Windung der federn um 20% im Durchmesser geschwächt hätte. Da ging es wenn dann lediglich um 1- vieleicht 3/10tel. Die Federn passen original ja auch…
  • Tony -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Der Taffy bietet auch ein Ventilfederkit an. Stammt aus dem RFS Motor. Das habe ich verbaut. weitermachen!
  • Karsten -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    @ede: Ja genau, es ist der Satz "96-96000" den ich verbaut habe. Ich habe oder musste 4 neue Shims für unter die Federn drehen, mit natürlich jeweils angepasster Dicke um auf das von Kibblewhite vorgeschrieben Einbaumaß zu kommen. Die Shims die dabei…
  • ede -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    @Karsten: Ich suche auch nach besseren Ventilfedern. Hast Du die "96-96000" von Kibblewhite verbaut (ebay.com/itm/Kibblewhite-Racin…cFbtxc7:rk:1:pf:0&vxp=mtr)? Passen die in meinen 2002er Kopf (501) oder muss der Fräser platz schaffen? @Big Beast: Die…
  • Big Beast -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Achja, mit deiner Aussage bzgl. der federn, da hast Recht. Die sitzen "normal" richtig streng im Kopf. Die haben sich bei mir auch nicht drehen lassen zuerst. Hab da aber die Federn an der ersten Windung unten mit der flex und Schleifscheibe nur ganz…
  • Big Beast -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    Man merkt es sehr deutlich daß sie zum Schluss richtig Aussetzer hat. War das dann also drehzahlbegrenzt von der CDI her? Das Video :thumbup: :thumbup:
  • Karsten -

    Hat eine Antwort im Thema Nockenwelle - Hub verfasst.

    Beitrag
    @ Big Beast Ja, war damals die originale Zündbox drin. Mittlerweile hab ich die freiprogrammierbare von FP-Engineering verbaut, bei der ist die Grenze einstellbar. Hatte schon 2 mal Ventilfederbruch. Beides Konische Ventilfedersätze. Aber das lag…