FE600 Suppt zwischen den Krümmern

  • FE600 Suppt zwischen den Krümmern

    Hallo Zusammen,

    meine 2000er FE600 Suppt etwas am Kopf. Genauer gesagt ist genau zwischen den Krümmern eine Gewindebohrung, in der keine Schraube ist. Da suppt es raus. Auf etwa 50-100km so viel, dass es gerade unten am Motor ankommt. Ich kann gerade nicht 100%ig sagen, ob es Öl oder Wasser ist, denn das Frostschutzgemisch ist auch schmierig. Die Flüssigkeit ist mit schwarzen Ölpartikeln und somit dunkel.
    Das Kühlwasser hat keine Veränderte Farbe. Bei der geringen Menge kann ich anhand der Füllpegel auch noch nicht sagen, was weniger wird.

    Die schnelle Lösung wäre Schraube rein dehen -OK. Die Frage ist, ob das so i.O. ist oder ob das auf einen größeren Defekt (z.b. Riss im Kopf) hindeutet. Weiß da einer Bescheid?