Husaberg FS570 oder Husqvarna 510

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Husaberg FS570 oder Husqvarna 510

    Neu

    Hallo allerseits

    ich bin schon seit langen auf der Suche nach einer Supermoto. Ich besitze zur Zeit eine 300exc und die werde ich auch behalten ;) brauche was für die Straße.

    Beides sind Wettbewerbsmachinen und das ist mir klar will ja keine Europareise machen.
    Brauche sie eher für drei bis vier Stündige Sonntagsfahrten;)

    Nun habe ich eine Husaberg FS570 und eine Husqvarna 510 gefunden.
    Beide sind Preislich ziemlich gleich um die 4500€. Beide haben um die 13.000 km.

    Werde beide Motorräder Ende August besichtigen und Probefahren.

    Könnt ihr mir Tipps geben auf was ich beim Kauf achten muss (bekannte Probleme ....)
    Und was für oder gegen die Sumos spricht?

    Noch ne frage zum Schluss;)
    Der Verkäufer des Husaberg hat als Bj. 2013 angegeben wurde die FS nicht nur bis 2011 gebaut?

    Danke LG
    Hannes
  • Neu

    Würde definitiv zur Berg greifen!

    Die 70 Grad Motoren können einiges ab, außerdem ist die Technik der Husaberg auch die etwas neuere. (Die Husqvarna ist noch ein Vergaser Modell)

    4500€ für eine originale FS kommt mir allerdings sehr wenig vor, würde das Motorrad gründlich checken und nicht bis Ende August warten, ehe sie weg ist.

    Um aber ehrlich zu sein, für mehrstündige Ausfahrten solltest du eher zu einer 701/690 greifen.
  • Neu

    Sie hat keinen Lüfter verbaut, ist meiner Meinung nach aber auch nicht unbedingt zwigend notwendig.
    Die Lüfter werden eher beim Enduro fahren verbaut, du bist ja ständig in Fahrt bei deinen Bergstraßen, demnach sollte sie genügend gekühlt werden.

    Der Motor ist meines Wissens nach gleich, Fahrwerk und Bremse unterscheiden sich natürlich.

    Auf was du achten solltest? Hmmm gute Frage.....
    Finde es am wichtigsten,dass die Kiste regelmäßig gutes,frisches Öl bekommen hat. Das ist aber ehrlich gesagt vertrauenssache, denn das kann dir ja keiner wirklich nachweisen. Daher solltest du drauf achten, ob dir der Verkäufer ehrlich erscheint!