FE 450 kaufberatung

  • FE 450 kaufberatung

    Guten Tach zusammen,

    ich bin Anfang 20 und habe jetzt endlich meinen Motorradführerschein. Jetzt wollte ich mir in naher Zukunft eine Enduro zulegen. Ich habe mich in die Fe 450 verguckt und würde gerne noch ein paar Dinge über die Maschine wissen.
    1. Welches Baujahr sollte ich mir kaufen? (Budget ca. 3000 - max 3500)
    2. Wie sieht es mit der Wartung aus ? (Wo finde ich die Wartungspläne?)
    3. Was gibt es sonst noch bei der Maschine wichtiges zu beachten, wenn ich mir eine anschauen fahre?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    Grüße
    euer Paule :D
  • Hi,
    Willkommen im Forum,
    Mit etwas Glück bekommst du eine bj2009 FE 450 mit dem schrägen 70 Grad Motor,
    die sind meines erachtens auch robuster.
    Für welches Einsatzgebiet (Straße, Gelände, oder beides)
    Falls du den A2 Führerschein hast musst aufpassen ob du sie fahren darfst, das Problem hat meine Nichte gerade mit der ktm 390 duke. Da passt es mit dem Gewicht und den KW nicht zusammen, die hat 3 PS zuviel für das Gewicht.
    Ich hab die 570 FE und mache alle 500-1000km ölwechsel mit Filter und bei jedem zweiten ölwechsel Ventile prüfen bzw. einstellen. Hatte noch nie Probleme außer mit dem Kupplungsnehmerzylinder und mein Tank wurde undicht , weil mein Vorgänger eine schrauben zu fest angezogen hatte.
    Es werden sich bestimmt noch ein paar 450 er Fahrer melden , die können dir bestimmt besser sagen auf was du achten solLust.
    Oben im Forum unter FileBase kannst du dir Wartungspläne runter laden.
  • Hallo Paule,
    auch ich würde die FE 450 ab Baujahr 2009 empfehlen. Die Motoren sind äußerst zuverlässig und standfest, haben Einspritzung und die Kinderkrankheiten (z.B. defekte Benzinpumpen) sollten mittlerweile kein Thema mehr sein. Bei gewissenhafter Wartung und Handhabung (Warmfahren, keine Asphaltglüherei...) hält der Motor dann auch gern mal 400 Bh+X :) Also eine echte Empfehlung abseits des Mainstreams!
    Think swedish!
  • ......schätze , das du mit einer ab Modell 2009 am glücklichsten wirSt. ....Für dein Vorhaben ist die gut......
    Wenn du sehr viele km im Jahr fahren willst , bräuchteSt eher eine KTM 690 Enduro R aber die ist halt zum endurowandern schon sehr schwer (hatte ich auch mal) und hat einen sehr beschränkten Lenkeinschlag aber dafür ist sie halt wartungsarm .Service alle 5000-7500km je nach Baujahr?