FE 570 Motor startet nur noch sporadisch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FE 570 Motor startet nur noch sporadisch

    Hallo Leute!

    Ich war Sonntag mit paar Kumpels unterwegs. Plötzlich hätte ich in zwischenzeitlich Leistungsverluste bei meiner 570er (erste runde dieses Jahr)

    Danach kam ich nur noch knapp 5 km. Ich musste immer weniger Drehzahl fahren und das Gas konnte ich ebenso nur minimal aufdrehen. Motor hat dabei aufgrund der niedrigen Drehzahl natürlich erheblich vibriert. Bis zu den Punkt an den sie ganz aus ging.

    Musst mich dann mitn Hänger holen lassen.

    Ich habe danach gleich eine neue Spritpumpe bestellt für 40€ (Hab gelesen das. Die oft die Ursache sind)

    Diese habe ich verbaut nur den Teil von der Pumpe zum Filter müsste ich mit einfachen benzinschlauch (durchsichtig) 6mm innenurchmesser Überbrücken da der alte nicht mehr sauber runter ging.

    Danach ist sie sofort angesprungen. Erste runde gefahren (2km) alles gut. Nächste runde gefahren -> fing an ein wenig zu stottern in mittleren Drehzahlen aber dennoch fahrbar.

    Zuhause aus gemacht. Später nochmal gestartet ging kurz an, nach 3 min im Stand wieder aus.

    Gestern das selbe Spiel. Eine Runde gefahren alles gut. (Keine Leistungsverluste) 2 Stunden später Kombi angezogen Motorrad lief paar min warm ging aus und nicht mehr an.

    Bin langsam etwas ratlos. Hat vielleicht jemand noch einen Tipp was es sein könnte?

    Ich werde heute mal die Kerze erneuern.

    Die Berg hat jetzt über 200bh auf der Uhr und nie Probleme gemacht bisher. 95% wird sie auf der Straße bewegt.
  • So Leute, leider war dies wohl noch nicht die entgültige Lösung.

    Eine größere runde ging sie wieder nun macht sie nur noch Probleme.

    Das Motorrad macht mich noch verrückt. Sie wird sobald sie warm ist unfahrbar bis zu den Punkt wo man sie garnicht mehr bewegen kann.

    Folgendes habe ich bis jetzt noch unternommen:

    - Nochmal Kerze gegen eine neue getauscht
    - neue Zündspule
    - Benzinfilter im Tank getauscht
    - Batteriepole geprüft
    - Stecker unterm Lenkkopf geprüft (wie im Forum geschrieben)
    - neues Pickup Kabel
    - Neues Drosselklappen Poti, Wert (gemessener Wert 0,570V) sollte eigentlich ungefähr passen hab noch keine genauen Werte gefunden
    - alte Benzinpumpe wieder verbaut
    - Einspritzdüse ausgebaut und Sprühbild geprüft sah gut aus
    - sämtliche Stecker mit Kontaktspray behandelt

    Ich weis langsam nicht mehr was ich noch machen soll