FX 450 XCC Edition

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FX 450 XCC Edition

    Hallo Gemeinde...
    ich habe mir Anfang Januar eine FX 450 XCC Edition gekauft und baue die gerade wieder auf. Das Maschine war ziemlich abgerockt....
    Ich brauche noch das Dekor für die Plasteteile , aber mein Husqvarnahändler sowie alle Dekorbuden die ich angeschrieben habe, machen nur dicke Backen.
    Hat von euch einer einen Tip für mich, wo ein nachgebautes Dekor her bekomme bzw bei wem ich das nachbauen lassen kann? Ausser ein paar Fotos im Netz und ein paar Fragmente meines Dekors, habe ich auch keine Vorlagen dafür. Das machts nicht einfach.... :rolleyes:
    Nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine anderen
  • Hallo Stefano,

    Was ist eine XCC Edition? Stell doch mal ein paar Foto's rein. Am besten auch die Foto's die du im Netz gefunden hast. In der Regel können alle Dekorhersteller dir ein original Dekor "nachbauen". Kostet dann aber wahrscheinlich etwas mehr, da es im Endeffekt ein Custom Dekor ist. Scrub Designz sind z.B. ziemlich gut.
    What do 365 condoms and a melted tyre have in common?

    -> It was a fucking Goodyear! :top:
  • Seitenspoiler am Tank sind die ganz normalen aus 2011 müsste jeder händler bekommen.
    Auch die Gabelschützer und der vordere Kotflügel sind mit dem normalen Dekor aus 2011 beklebt.

    Die WP Gabelaufkleber gibts bei WP oder KTM oder Ebay.

    Die Akrapovic Aufkleber für den Auspuff bekommst bei Jamparts.


    Lichtmaske, Kotflügel hinten, Schwinge, die am Kunststoff Heckteil unter der Sitzbank, eben die Aufkleber die NUR die XCC hatte bekommst warscheinlich nicht mehr neu.

    Frag mal bei GIGGA-Graphix nach wenn ich mich recht erinnere hatten die mal die Aufkleber für das Kunststoff Heckteil unter der Sitzbank. Vielleicht können die die nochmal nachfertigen oder haben ne Vorlage.

    Problem an diesem Aufklebern "Kunststoff Heckteil unter der Sitzbank" der Aufkleber muss gelocht sein sont hält der auf dem Heckteil aus PE nicht.
    Quer denken, gerade Lenken.
  • schönen Dank für die Tips.. es geht mir nur um das spezielle Sonderdekor für die Maschine. Die anderen Aufkleber sind schon wieder drauf, dass ist ja auch kein Problem.
    Es wäre halt schön wenn ich sie wieder komplett aufbauen könnte,wie sie ausgeliefert wurde...
    Das Dekor von der Startnummertafel vorne ist noch ganz erhalten und Teile des Dekors vom Heck.
    Aber son bisschen frische Tapete an der Bude macht sich halt ganz gut... :) neue Plasteteile liegen schon bereit dafür
    Nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine anderen
  • Am Motor habe ich bischer nur die Ventile eingestellt und einen mechanischen Steuerkettenspanner verbaut. Die Gabel hat einen TTX Öhlins Einsatz eingebaut.
    Bilder
    • Bild 9.1.jpg

      1,72 MB, 4.032×3.024, 21 mal angesehen
    • 20200219_204641.1.jpg

      1,77 MB, 4.032×3.024, 20 mal angesehen
    Nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine anderen
  • ich habe meine FE und die FX beide auf einen mechanischen Kettenspanner umgerüstet, weil schon einige andere Motoren mit hydraulischen Kettenspanner einfach so ihren Dienst eingestellt haben,von jetzt auf gleich und dadurch schon viele schlimme Motorschäden entstanden sind. Vor zwei drei Jahren habe ich erst eine FE 450 von 2009 von einem Bekannten für kleines Geld kaufen können, mit einem solchem Schaden. Brauche ich nicht auch.....
    Nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine anderen
  • Immer nach der Devise: Hilf dir selbst sonst hilft dir keiner ... habe ich eine Dekorbude gefunden, die mir das Dekor anfertigen kann. Bei Independentracing hat man seinerzeit die Dekore für die Sonderedition angefertigt...
    Da bin ich froh den Laden gefunden zu haben....
    Nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine anderen
  • Stefano schrieb:

    ich habe meine FE und die FX beide auf einen mechanischen Kettenspanner umgerüstet, weil schon einige andere Motoren mit hydraulischen Kettenspanner einfach so ihren Dienst eingestellt haben,von jetzt auf gleich und dadurch schon viele schlimme Motorschäden entstanden sind. Vor zwei drei Jahren habe ich erst eine FE 450 von 2009 von einem Bekannten für kleines Geld kaufen können, mit einem solchem Schaden. Brauche ich nicht
    Ich hab die info das es absolut ünnütz sein soll, solange man das richtige Öl verwendet Aussage von Pirat Racing
  • ich hatte mal eine KTM SX-f 450 von Baujahr 2009 mit hydraulischem Kettenspanner. Die hat nach dem Kaltstart die ersten 5 Sekunden richtig furchterregendes Steuerkettenrasseln gehabt. Nach dem Einbau eines mechanischen von Hand verstellbaren Kettenspanners war dann Ruhe. Würde ich jedem empfehlen. Bei meiner 650er ist auch ein von Hand verstellbarer Kettenspanner verbaut. Klar, ein Punkt mehr auf der Wartungsliste, aber der schont die Steuerkette ungemein...
    What do 365 condoms and a melted tyre have in common?

    -> It was a fucking Goodyear! :top:
  • Karsten schrieb:

    ich hatte mal eine KTM SX-f 450 von Baujahr 2009 mit hydraulischem Kettenspanner. Die hat nach dem Kaltstart die ersten 5 Sekunden richtig furchterregendes Steuerkettenrasseln gehabt. Nach dem Einbau eines mechanischen von Hand verstellbaren Kettenspanners war dann Ruhe. Würde ich jedem empfehlen. Bei meiner 650er ist auch ein von Hand verstellbarer Kettenspanner verbaut. Klar, ein Punkt mehr auf der Wartungsliste, aber der schont die Steuerkette ungemein...
    Zitat: "Nein, auf keinen Fall. Hier besteht immer die Gefahr des Überspannens oder das dieser zu locker läuft. Mit dem richtigen Öl und einem korrekt sitzenden O-Ring funktioniert der hydraulische Spanner einwandfrei "

    wollte eigentlich auch umrüsten ....
  • Ich habe den mechanischen Spanner bei meiner FE und FX eingebaut und per Hand rein gedreht bis ich Widerstand gespürt habe und dann ca 1 Umdrehung wieder raus gedreht,Voraussetzung dafür= den Motor auf OT stellen.. Läuft schön ruhig damit der Motor und macht ein sicheres Gefühl. Klar, zu fest gedreht eingebaut läuft die Gleitschiene ein und schmeisst Kunststoffspäne oder die Kette reisst im dümmsten Falle.... Die Späne könnten das Ölsieb verstopfen und den Ölfluss versiegen lassen...auch nicht gut.
    Ich bin öfters in den Karpaten damit unterwegs und habe keine Lust auf einen Motorschaden , oben in den Bergen. Was ich vorab vermeiden kann, tue ich auch. Das würde eine ordentliche Plackerei werden, den Ofen da wieder zu bergen.
    Nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine anderen