on board kammera, aber wie?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich habe mir ein ehelmkamera gekauft, die man auch überall sonst montieren kann. helmkamera.info verbaut wird eine sony camera. das größere problem ist der camcorder. ich wollte eine externe steuerung (lanc) und natürlich ein micro. da machen die meisten camcorder schlapp! einzig sony hat da noch was im programm. es gibt aber auch sowas wie minifestplatten zum aufzeichnen. dazu kann ich aber nix sagen weil ich zwecks fahrstudien noch nen konventionellen camcorder brauchte. bildqualität ist super!
    früher an nachher denken!
  • Eine sogenannte bullet cam kostet mit akku um die 120 euro
    Dann brauchste noch ein Ausfzeichungsgerät ( also ne videocam mit Av in oder nen digitalrecorder) und beides liegt preislich über 300 euro. Dann noch der Verkabelungs firlefanz und diverse daspterkabel und stecker....

    Aber freue mich für jeden der für weniger geld ein gutes ergebnis schafft.
  • mein neues system

    so ich habe mir nun auch eine helmcam zugelegt. die helmcam selber ist einen xtremecam aus den usa günstig in der bucht geschossen. der camcorder ist eine sony dcr-pc350e. das ganze wird untergebracht in tupperware (nicht lachen!). videos werden sicher die tage folgen. ich wollte das morgen mal in angriff nehmen und austesten, ob das was ich heute gebaut habe auch funkioniert.
    gruß florian

    [/url][/IMG]

    [/url][/IMG]

    [/url][/IMG]
    Das Gras wächst nicht schneller, auch wenn man dran zieht
  • jau die sound quali ist noch nicht so das wahre das ist richtig. liegt an der richtigen position des micros und wie man es verpackt(windgeräusche etc). also an material habe ich einen camcorder von sony, dcr-pc350e, mit av/in buchse und einem lanc anschluss. der camcorder hat mich 450 eus gekostet in der bucht. habe aber auch noch einiges an zubehör dazubekommen. man kann aber auch weitaus günstigere camcorder kaufen. wichtig ist halt der analoge eingang und der anschluß für die fernbedienung lanc. die helmcamera ist ein komplettangebot aus den usa gewesen. sie heißt extremecam und ist ähnlich der pacelog aus deutschland. da ist dann alles dabei, wie micro, stromversorgung, eine sony fingercamera und kabelage. der neupreis liegt bei ca 270 dollar, gibt es aber auch schon günstiger wenn man etwas wartet und mitbietet. aber dran denken das noch porto drauf kommt. und dannn eben ne ordentliche box wo der ganze kram drin liegt. da habe ich ne tupperdose genommen. die ist stabil und vor allem geht die nicht wieder von alleine auf. da ist die technik sicher verstaut. ich hoffe ich konnte dir helfen.

    gruß florian
    Das Gras wächst nicht schneller, auch wenn man dran zieht
  • also der camcorder von canon soll gut gehen. ist der mv 500i. dabei auf das i achten. wichtig ist halt der analoge eingang. lanc ist ne fernbedienung mit der du die aufnahme steuern kannst. ich muß im moment immer alles rauskramen und anmachen. das nervt. so kannst du per lanc alles steurn und weißt wann du aufnimmst und wie voll deine batterie ist. kostet um die 60 eus glaube ich. den gnzen kram habe ich im rucksack, da es auf dem moped zu viel vibrieren würde. hier ist noch ein link über die camcorder die einen analogen eingang und die lanc buchse haben. scroll dich mal durch und geh bei ebay auf die suche. an kabeln ist bei einem komplettangebot ala pacelog oder xtremecam alles dabei.

    gruß florian
    Das Gras wächst nicht schneller, auch wenn man dran zieht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von clamsi ()

  • weil das moped einfach zu stark vibriert, da würdest du keine vernünftige aufnahme mit hinbekommen. und wenn man mal überlegt, das sich mit der zeit schrauben lösen durch die vibration des motorrades, was passiert dann erst mit der ganzen feinmechanik imcamcorder? das ganze muß ja auch geschützt platziert sein. meine helmcam sitzt gut geschützt unter dem helmschild.

    gruß florian
    Das Gras wächst nicht schneller, auch wenn man dran zieht