Vergasereinstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vergasereinstellung

    Hallo

    bin neu hier und hätte gleich eine Frage.
    Habe mir eine gebrauchte Berg gekauft und bin am Samstag das erste mal in München/Garching unterwegs gewesen.
    Alles super funktioniert, Starten/Leistung/Fahrwerk, aber ein Problem hatte ich doch. Leerlauf mit Joke ist bei ca. 3000-3500 U/min, ohne Joke bei ca. 1800 U/min, aber am Ende vom Training, beim verlassen der Kartbahn läuft der Motor wieder mit ca. 3-3500 U/min.
    Habe eine FC550 Bj.04 mit Enduro Schalldämpfer wegen Lautstärke.
    Ist das eventuell ein Hitze Problem, daß wenn der Motor heiß ist, der Vergaser zu fett läuft? Vergaser läuft mit Standart Einstellung!
    Wäre dankbar für jede Hilfe

    Christian
  • Das klingt wirklich etwas mysteriös. :evil:
    Also du machst den Motor aus, sofort wieder an und direkt ist die Drehzahl normal?
    Was für einen Vergaser fährst du?
    Vll hängt der irgendwie ein wenig am letzten Ende des Weges wenn er richtig heiss ist (schließender Zug zuviel Spiel, öffnender Zug zu stramm, Flachschieber hakelt o.ä.) und setzt sich erst durch das Ankicken (irgendwie Druck durch das Ziehen vom Deko auf den Vergaser ?() auf ganz geschlossene Position.