husaberg oder ktm ? brauche gute tips

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • husaberg oder ktm ? brauche gute tips



    hallo,

    bin gerade wegen einer kleinen op zuhause krank geschrieben und habe nun die zeit mal mich um das zu kümmern, was mir in den letzten beiden jahren viel grinsen ins gesicht und viel adrenalin ins herz geschossen hat.
    ...supermoto...

    bin seit 3 wochen zweiradlos, habe meine mz baghira streetmoto gut verkaufen können und stehe nun vor der entscheidung..
    war die beiden jahre recht zufrieden,aber beim sm-trining und auf der kartstrecke doch ein wenig zu wenig qualm für die orangene konkurrenz ;)

    was soll ich nun kaufen ?

    ktm oder husaberg ?

    ich bin ne 525smr, ne 660smc zur probe gefahren, klar..kein vergleich zur mz baghira, hans dampf in allen gassen ...ABER...ein bisserl individualität wünsche ichmir schon, will keine schwarze supermoto von der stange haben, will was GEILES...und mir scheint dass da die berg das richtige sein könnte.
    nun zur eigentliche frage, was genau ist der unterscheid einer berg zur ktm ?

    abgesehen vom namen ? ich interessiere mich für ne fs 650 e, 2005er habe ich da bei mobile gesehen, knappe 5 riesen...
    625/660smc oder 640 sm prestige liegen ähnlich.
    für ktm spricht dass man an jeder ecke e-teile bekommt, zubehör ohne ende, ein flachschieber nachrüsten ( lc4 ) kostet auch nicht die welt und ein kumpel wird in naher zukunft eine ktm-vertretung im südlichen ruhrpott aufmachen,also daher ein gutes argument für ktm

    kann er wohl problemlos die berg warten ? ist dieser 650er e motor mit einem aus dem ktm regal baugleich ?
    wie empfindlich sind die 550/650er ab 2004 ?
    gibts besonders empfehlenswerte baujahre ?
    bei ktmsagt man ab 2003 ( highflow-zylinder ) wäre alles super, davor besser nicht..

    bin dankbar für alle tips, ggf. auch pro ktm, will ja glücklich werden !
    fotos auch immer gerne als *kaufhilfe* gesehen ;)





    email : thomasmetzner@arcor.de
    R.Force Racing
  • Ich kann dir bei der Entscheidung nicht wirklich helfen!

    Ich machs kurz und knapp!

    KTM ist ein Massenprodukt und jedes EI fährt eine!
    Husaberg sind reine Rennexoten und fährt fast keiner!

    Natürlich ist KTM haltbarer als Husaberg, aber was versteht man unter haltbarer eigentlich? Genau da liegt der Punkt! Jeder muss für sich selbst wissen, ob er mehr schrauben will oder nicht!

    KTM wirst du weniger machen müssen als bei Husaberg das steht fest!

    Dafür kommt kein Büffel von KTM, an die Husaberg Hubraum-oxxen ran (FS 650)!

    Das gabs mal nen schönen schlauen Satz:

    Wo bei den "meisten" KTM´s das Tuning aufhört, fängt Husaberg Standart erst an!


    Naja, sag mir deine Kriterien und ich werde dir helfen!

    Denk aber dran, Husaberg ist ein Anti-Mainstream Produkt = keine Massenprodukte und nicht jeder kann eine Husaberg fahren! Das sind eben keine Softibikes wie LC4 Motoren Bikes von KTM!

    Gruß Olli

    EDIT:

    Ich poste nun ein bild einer 650er Berg!

    [IMG:http://img144.imageshack.us/img144/1258/husbyevolution50027uv.jpg]

    Mal ganz ehrlich! Will da noch einer ne 0815 KTM?

    ;)
    Bereue niemals etwas, wenn du in diesem Moment glücklich warst!
  • jup! so kenne ma die bergsteiger!!!! coole videos!!!

    da gibt s noch ein argument: wenn du eine sicherlich auch gute ktm auf die leistung einer berg tunen willst, kannst du dir für das geld gleich ne berg kaufen!!!

    wenn du nicht vorhast dein motorrad als reiseenduro zu verwenden, dann kenneich hier niemanden der dir sagen würde, dass du lieber ne ktm kaufen sollst. das individuelle kannst für kleines taschengeld mit den plastiks und schriften auch selber machen:

    [IMG:http://www.supermoto1.de/modules/Your_Account/bikes/804_2_thumb.JPG]
    Bilder
    • berg1.jpg

      17,68 kB, 216×162, 490 mal angesehen
    früher an nachher denken!
  • Vor der Entscheidung KTM/Husaberg stand ich auch mal.
    Die Frage ist, was willst Du/was hast du vor.

    Eine leistungsähnliche KTM660SMC ist mit Sicherheit alltagstauglich und Reisetauglicher. Aber die KTM wiegt mindestens 30kg mehr!!
    Wenn Du mehr Handlichkeit und Action möchtest, müßte man schon eine 525 nehmen, die ist leicht, aber gibts nur als Enduro mit Zulassung- dann wäre das Fahrwerk nicht brauchbar, oder als 525/560SMR- die wäre dann nie zulassungsfähig.
    Das Fahrwerk umbauen kostet richtig Geld und die EXC Modelle sind auch nicht so idiotensicher wie die LC4.

    Wenn du dann für viel Geld alles umgebaut hast und Leistungsgesteigert und so weiter, dann hast Du das, was eine Husaberg ab Werk ist. Nur hat die KTM dann definitiv mehr gekostet.

    Wenn Du Spass willst und nicht zu der Fraktion "10000km im Jahr" gehörst, dann ist die Berg genial.

    Optik ist eh ein anderes Thema, fast jeder freak gibt seiner Sumo den eigenen Look und da gibt es definitiv auch Ktms die echte Eyecatcher sind.

    Also ran an die Berg (ab 04erModell- die Gerüchte stimmen) und Spass haben.
    Zum Thema Alltag- ich fahr mit meiner jeden Tag zur Arbeit (Kurzstrecke)

    ...p.s...die Videos kenn ich...der Typ auf der Rundstrecke ist der Hammer :D
    ..wenn's nicht rockt - ..kannst Du's vergessen...
  • nette hilfbereite berger

    also jungs,

    da ist man ein paar stunden nicht am rechner, uns schon schlagen mir die
    entscheidungshilfen gleich mehrfach ins gesicht.

    also erstmal euch allen vielen dank für eure postings, die fotos und die
    SCHEISSENGEILEN videos...*imkreisgrins*

    nur mit dem fahrerischen können haperts noch ein wenig, oder auch zwei wenig..

    ich werde wohl nicht um eine husaberg rumkommen, soviel steht fest.

    habe da sowas im auge :
    mobile.de/SID4SCWuZ2UkDCw.3obD…=19&id=11111111236914845&

    allerdings muss ich mal infos sammeln welches baujahr, welchen hubraum, welche leistung, welcher vergaser etc es gibt.
    also bei ktm habe ich so langsam durchgeblickt..
    jedoch bei den bergern findet mal nicht ganz so viel im netz, oder ich stell mich schlichtweg doof an ;) ( bin ja schliesslich AU )

    welche modelle habt ihr ?
    also für mich sollte es eine mit e-starter sein ( kein weichei, aber 34 )
    sind *offene* zulassungsfähig ?
    so a la 625 oder 660 smc ?
    die sind nur gedrosselt legal, sonst machen sie halt spass ;)

    infos gerne an mich...modelle, sondermodelle, was auch immer...
    R.Force Racing
  • Ich glaube es gibt keine Husaberg mit E-Starter oder?

    Wäre ja sinnlos, E-Starter aber net mal nen Zündschloss.

    Schwerer wie ne LC4 lässt sich die Berg bestimmt auch net ankicken.

    Ich habe aber auch noch die Bilder im Kopf als ich als kleines Kind den Leuten zugeschaut haben als Sie mit voller Wuch ankicken mussten :D
    Gruß :top:

    Ich beantworte keine Fragen zu Husaberg per Email, dafür ist das Forum da.
  • Mike, kick mal nen 650er Motor an, wenn du übelst kaputt bist, beim enduro rennen etc.! DU wirst ihm dankbar sein!

    Warum berg kein schloss hat ist der Grund, das die only for Racing gebaut werden!

    Aja leute! Die 450er FE hat in der Enduro die KTM und die Husqvarna geschlagen!

    HUSABERG erkämpft sich die spitze zurück!

    Mein bin ich happy deswegen =)
    Bereue niemals etwas, wenn du in diesem Moment glücklich warst!
  • RE: nette hilfbereite berger

    Original von teasy
    also jungs,

    da ist man ein paar stunden nicht am rechner, uns schon schlagen mir die
    entscheidungshilfen gleich mehrfach ins gesicht.

    also erstmal euch allen vielen dank für eure postings, die fotos und die
    SCHEISSENGEILEN videos...*imkreisgrins*

    nur mit dem fahrerischen können haperts noch ein wenig, oder auch zwei wenig..

    ich werde wohl nicht um eine husaberg rumkommen, soviel steht fest.

    habe da sowas im auge :
    mobile.de/SID4SCWuZ2UkDCw.3obD…=19&id=11111111236914845&

    allerdings muss ich mal infos sammeln welches baujahr, welchen hubraum, welche leistung, welcher vergaser etc es gibt.
    also bei ktm habe ich so langsam durchgeblickt..
    jedoch bei den bergern findet mal nicht ganz so viel im netz, oder ich stell mich schlichtweg doof an ;) ( bin ja schliesslich AU )

    welche modelle habt ihr ?
    also für mich sollte es eine mit e-starter sein ( kein weichei, aber 34 )
    sind *offene* zulassungsfähig ?
    so a la 625 oder 660 smc ?
    die sind nur gedrosselt legal, sonst machen sie halt spass ;)

    infos gerne an mich...modelle, sondermodelle, was auch immer...


    finde das angebot ok. habe für meine, EZ. 09/05, gleiche farbe, 40 KW. eingetragen letztes jahr mit 2000 km 5900 euro bezahlt. es gab zwar noch etwas günstigere aber sie war ganz in meiner nähe, ( 20 km ) da muss mann zuschlagen.
  • Meine FS650E hat definitiv Kick und E-Starter. Meistens verwende ich sogar den Kick, weil das schneller geht wie mit E-Starter. Springt perfekt an beim ersten Tritt. Die Batterie ist bei mir allerdings auch nicht die Beste, weil ich immer nur Kurzstrecke fahre.

    Wenn Du auf der Landstrasse rumgurkst, wie ich, dann hol ruhig die 650, solltest Du aber mehr auf die Piste gehen, ist die 550 vielleicht sogar die bessere Wahl.

    Ich denke die 450er würde ich mir nur holen, wenn ich viel Rennen fahre und wegen der S2 Klasse limitiert wäre.

    ...ach ja...Zündschloss hat sie auch, würde ich aber nicht brauchen, ich hab eh den Schlüssel immer stecken und lasse sie fast nie ausser Sichtweite.
    ..wenn's nicht rockt - ..kannst Du's vergessen...
  • @ mario: cool, ja das ist meine berg. ich erinner mich an dich! hast deine das we gerade abgeholt und warst mit nem freund auf`m ring. hoffe ihr seit noch gut nach hause gekommen. wie s scheint bist noch immer zufrieden mit deinem goldstück. *mitfreu* find ich ja witzig, ausgerechnet der, der am weitesten vonhier weg ist, den kenne ich schon persönlich. hörmal, wenn du bis zum harzring fährst, willst dir das mit villars nicht doch nochmal überlegen??? das ist doch ein langes we weil donnerstag ein feiertag dazwischen ist??? ich würde mich freuen dich mal wider zu sehen. bin ja mit noch ein paar kumpels dort am start. ist also ne echt nette truppe. wenn auch nur ein weiterer bergfahrer ausser mir...

    gib dir n ruck!! das wird bestimmt genial!!!
    früher an nachher denken!